Kronenstr. 33, 73734 ES-Berkheim | Tel. 07 11 - 3 05 35 35
Mo.-Fr. 9.00 - 12.30 & 14.30 - 18.00 Uhr | Sa. 9.00 - 12.30 Uhr | Mi. nachm. geschlossen
 

BRILLEN SIND UNSERE LEIDENSCHAFT.





Und das seit 140 Jahren. Nur Rodenstock ist Hersteller sowohl von Brillengläsern, als auch von Brillengestellen. Da liegen die Vorteile direkt vor den Augen: Eine individuell abgestimmte Kombination aus perfektem Design und Premium-Materialien. Eine Verschmelzung aus Erfahrung und Innovation, aus zeitlos modernen Formen und erstklassiger Funktionalität.

 

EINE LEGENDE KEHRT ZURÜCK.





In den Sechzigern das erste Mal erschienen, in den Neunzigern wie vom Erdboden verschluckt, kehrt rocco by Rodenstock 2014 auf die Bildfläche zurück. Im Retro Design und mit hochmodernen Materialien verarbeitet, sind die Brillen vor allem etwas für Trendsetter und Modebewusste. Der gelbe rocco Kreis ist das typische Erkennungszeichen und verleiht jeder Brille einen individuellen Farbklecks.

 

VIELFÄLTIGE BRILLENMODE VON BRILLENMANN


Die Firma Brillenmann bietet Ihnen mit Ihren Kollektionen Xclusiv, XXL,  P.A.S.S, K16, sim-sala-bim und +choc- Brillenfassungen für jeden Geschmack!

Mehr Infos
 

MODERNER LOOK. MODERNE BRILLEN.


Mit dem Slogan „Modern Look. Modern Eyewear.“ unterstreicht die Marke in der aktuellen Werbekampagne ihre neue Ausrichtung: Eine moderne, frische und farbige Designsprache mit einem Schuss Raffinesse, die Brillenträger begeistert. Die Brillenstyles mit faszinierenden Farbhighlights lassen sich perfekt zu aktuellen Looks kombinieren und eignen sich ideal für Gleitsichtbrillenträger.

Mehr Infos
 

KENNEN SIE SCHON DIE BRILLEN-TRENDS 2017?

 

DIE MODISCHEN STRÖMUNGEN AUF EINEN BLICK

Jahrelang war die „Nerdbrille“ das wichtigste Accessoire der Stars und Trendsetter. Doch die markante Vollrandbrille mit eckigen Gläsern wird im Trend-Jahr 2017 vom Thron gestoßen.

Eckige Formen werden von runden abgelöst. Der einstige Liebling exzentrischer Künstler kehrt zu den straßentauglichen Trends zurück: Die Panto-Brille. Mit ihren runden, oben leicht abgeflachten Brillengläsern steht sie vor allem Menschen mit kantigen Gesichtsformen.   

Zudem sind auffallende Muster und viel Farbe wieder in Mode. Trendsetter greifen jetzt zu bunten Brillen, bei denen sich ein Farbverlauf über die Fassung zieht. Wer es gerne dezenter möchte, ist mit Brauntönen gut beraten. Vor allem bei Männer-Fassungen gilt: Braun ist das neue Schwarz!  

Auch der sogenannte Nasensteg rückt in den Fokus der diesjährigen Trendbrillen. Er verbindet die beiden Brillengläser über der Nase und hat damit Einfluss auf deren optische Länge. Ein besonders hoher Steg - auch Schlüssellochsteg genannt - verlängert die Nase für den Betrachter. Ein Doppelsteg hingegen lässt eine lange Nase kleiner erscheinen.